|

Wie kann man einen Pizzakarton in einem solarbetriebenen Backofen wandeln?

Ein guter Weg, die globale Erwärmung zu bekämpfen, ist, Phantasie freien Lauf zu geben und umweltfreundliche Gegenstände zu schaffen.
.
Können Sie sich vorstellen, eine kostenlose Pizza-Party mit Solarkochen zu verbinden?
.
Eine Gruppe von Studenten aus New York City hat eine umweltfreundliche Art des Kochens gefunden.
Die Studentengruppe von James Madison und Edward R. Murrow Highschool aus Brooklyn hat eine umweltfreundlichere Art entworfen, ihre eigene Pizza nicht in einem elektrischen Ofen, sondern in solarbetriebenen Pizzakartons, zu backen.
Diese Ökobacköfen können bis zu 200 Grad an einem heißen Tag aufwärmen, was mehr als das Notwendige ist, um eine Pizza zu kochen.
Diese Pizzakartons sind mit Alufolie abgedeckt und sind völlig sicher für die Lebensmittel und um diese gleichmäßig gekocht zu bekommen, ohne Angst vor Angebranntes.
Es ist allgemein festzustellen, dass junge Köpfe mit ihren Kaufverhaltensmuster, Entscheidungen über die Lebensweise und Netze mit Schulen, Universitäten, Vereine und Sport können eine weitere Welt und Gemeinden, Unternehmen und Länder, die sofortige Aufmerksamkeit und Bedeutung einer größeren Angelegenheit  beeinflussen.

Short URL: http://german.solar-magazine.com/?p=187

Posted by on May 29 2011. Filed under Ausstellungen, BUSINESS, INDUSTRIE, MARKETING, Student, Technologie, Uncategorized, USA (Vereinigten Staaten von Amerika), Vorrichtungen, WELT, Wie Man (Kurzanleitung). You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Leave a Reply

Translate


Recently Commented

Enter your email address: